5 Jahre Städtepartnerschaft Muggensturm/Schönwalde-Glien

Partnerschaftsfeier

B2_Muggensturm_Schoenwalde
Fünf Jahre ist es nun her, dass der Muggensturmer Rathauschef Dietmar Späth und Bodo Oehme, seinesgleichen in Schänwalde-Glien, einen Städtepartnerschaftsvertrag unterzeichnet haben. Eine enge Verbindung hat sich mittlerweile zwischen den beiden Gemeinden entwickelt, schöne Freundschaften sind entstanden.

Aus diesem Grund steht der Volksfestsonntag ganz im Zeichen des Partnerschaftsjubiläums. Eine große Delegation aus dem Havelland kommt uns besuchen und lässt es sich nicht nehmen, sogar einige Volksfestdienste zu übernehmen.

Da sich – wie jeder weiß – die beiden Ortsoberhäupter als fußball- spielende Bürgermeister kennen gelernt haben, darf natürlich ein Fußball – Partnerschaftsspiel nicht fehlen.

Nach dem ökumenischen Gottesdienst, den der katholische Pfarrer Herr Honê und die evangelische Pfarrerin Frau Blomenkamp am Sonntagmorgen gemeinsam halten, wird es einen offiziellen Festakt geben, der von Muggensturmer Vereinen mitgestaltet wird.

Um 14 Uhr eröffnet der Künstlerkreis Kreativ e.V. aus Schönwalde – Glien im Bürgersaal des Rathauses seine Kunstausstellung. Die Exponate können über die Sommerferienzeit im Bürgersaal besichtigt werden.

Spaß und Unterhaltung pur verspricht die Partnerschaftsolympiade, der sich am Sonntagnachmittag zwei zehnköpfige Teams gegen-überstehen. Die beiden Bürgermeisterehepaare führen ihre Mann-schaften an, natürlich jeder in der Hoffnung, der Bessere zu sein.

Schaun wir mal, wer beim Barfussparcour, Gummistiefelweitwurf, Sackhüpfen, Tauziehen, puzzeln und weiteren Überraschungsspielen die Nase vorn hat!
Die Gewinnermannschaft darf beim abendlichen Tanz, den die Schönwalder Band „Pätsch wörg“ musikalisch gestaltet, den Siegerpreis entgegen nehmen.

Ihr
Volks- und Heimatfest Muggensturm

Juni 27, 2016